Das Konzept

Was haben wir uns eigentlich gedacht?

Esslingen benötigt junge Kreative, welche die Stadt lieben und Neues erschaffen. ES braucht ein Freies Theater, das jedem zugänglich ist.

Was in der Idee des Vereins Kunstdruck e.V. begann, hat seit drei Jahren eine neue Größe erreicht. Mit dem Kunstdruck CentralTheater wurde ein denkmalgeschütztes und eines der ältesten Kinos Deutschlands als junges kulturelles Zentrum in der Stadtmitte etabliert. Durch die Vielfalt des künstlerischen Programms ist das Kunstdruck CentralTheater zu einem Ort des kulturellen Zusammenlebens geworden. Ein Theater, das neben den eigenen Kunstdruck-Produktionen auch renommierte Gastspiele nach Esslingen einlädt, sowie Kleinkunst und Kooperationen mit Schulen und Hochschulen initiiert. Dabei ist es ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes, den Raum Esslingen zu stärken, mit ansässigen Vereinen zu kooperieren und so die Esslinger Jugendkultur zu fördern. Hinter dem Kunstdruck CentralTheater steckt ein junges inklusives Team, welches die Stadt Esslingen seit 2012 bereichert und hier seit 2017 einen festen Raum für neue Kunst- und Theaterformen und freies experimentelles Theater schafft. Das Kunstdruck Central Theater ist damit zu einem Raum für unkonventionelle Kultur geworden – kurz gesagt: ein junges Theater.

Ein besonderer Baustein unseres Konzeptes ist dabei der Aspekt Teilhabe. Durch unser Blindenleitliniensystem, unseren taktillen Leporello und unseren barrierearmen Eingang wird unsere Programm auch Menschen mit Behinderung zugänglich gemacht. Mehr dazu erfahren Sie im Bereich “Barrierefreiheit”.

Eine Stadt lebt von Partizipation und Teilhabe.

Kunstdruck bricht Tabus, spricht Unerhörtes an. Dabei haben alle Teilnehmenden großen Einfluss auf die Entstehung der Stücke. Unsere Kunst wird damit zu einem Sprachrohr für alle Mitwirkenden und durch inklusive Projekte wird ferner ein Raum für kulturellen Austausch zwischen ganz verschiedenen Menschen geschaffen. In unserem Theater ist ein Raum für kulturelle Bildung entstanden: Für junge Besucher gibt es ein reichliches Angebot an Theater- und Filmprojekten sowie Festivals. Junge Künstlerinnen und Künstler haben die Chance sich auf einer professionellen Bühne zu zeigen und dadurch zu wachsen.

Als Ort der Partizipation und der Meinungsbildung tragen wir einen Teil zur gelebten Demokratie bei und versuchen diese auch aktiv zu fördern.

Jährlich werden im CentralTheater 50 Vorstellungen von Kunstdruck aufgeführt, zudem werden 40 Gastspiele junger Theaterschaffender aus anderen deutschsprachigen Städten eingeladen. Von bewährten dramaturgischen Stücken über Poetry Slams und Livehörspiele ist bis hin zu Gesprächsabenden und Dunkeltheater alles dabei. Neben dem Aufführungsbetrieb gibt es für Esslinger Vereine außerdem noch die Möglichkeit, das Theater zu mieten und selbst Veranstaltungen zu verwirklichen. In jedem Jahr gibt es ein bis zwei Festivals wie beispielsweise das StraKu, welche die Freie Szene vernetzen und stärken und wodurch Esslingen eine lebendige junge Theaterszene erhält, welche die Stadt in jeglicher Hinsicht bereichert.

Unser Theater wird von einem jungen, inklusiven Team aufgebaut, betrieben und bespielt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!